(Quellen: Text|MapeofHope)

LPT Neugraben – Am 3. Tag nach Fristablauf endlich frei

Es ist vorbei – Heute sind Fahrzeuge verschiedener Tierschutzvereine auf dem Gelände der LPT Neugraben gewesen, um die verbliebenen ca. 1000 Tiere aus den Händen des in mehreren Bundesländern inzwischen als untauglich zur Tierhaltung erkannten Labor-Tier-Quälers Jost L. zu befreien. Er selbst war zum Zusehen verdammt. In Neugraben werden weder er noch seine “Mitarbeiter” mehr Tiere quälen.

Wenige Worte sind notwendig, um zu beschreiben, was in den Menschen vorging, die schon lange, auch in den letzten Wochen, auch heute seit dem frühen Morgen, Mahnwache hielten für die Kleintiere, die sich noch im Einflussbereich des Laborbetreibers befanden. ….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen