(Quellen: Text | Aktuelles aus der Süderelbe, Foto | Hamburg News)

Im Morgengrauen kam die Rettung für die letzten Tiere

Neugraben-Fischbek. Bereits in den frühen Morgenstunden haben sich am heutigen Montag zahlreiche Demonstranten der Mahnwachen Neugraben und Mienenbüttel sowie der Lobby Pro Tier am LPT-Labor in Neugraben versammelt. Zuvor war bekannt geworden, dass es heute zur Übergabe der letzten verbliebenen Tiere kommen würde.

Die Tierfreunde wurden Zeuge, wie ab 6 Uhr rund 1000 Ratten und Mäuse aus dem Labor an Tierschutzorganisationen und Tierheime aus ganz Deutschland übergeben wurden. Wie die Soko Tierschutz mitteilt, wird sich die Kampagne jetzt auf das letzte verbliebene Labor in Löhndorf konzentrieren. …..

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen